Banner
Sehr geehrte Damen und Herren,
nicht nur wenn das Trömmelchen geht, stehen wir alle parat. Gerne unterstützen wir Sie sowohl in als auch außerhalb der Karnevalszeit mit Ideen rund um Ihre Neukundengewinnung. Zum Beispiel mit diesen:

Ihre Kunden sind vorwiegend männliche Best-Ager? Wohlhabende Männer mit Sammelleidenschaft erreichen Sie bei Briefmarken.de. Auch die Klientel der AKZENTE VersandBuchhandlung verfügt über ein hohes Einkommen und ist kulturell interessiert. Der Versandbuchhandel Franz A. Taubert bedient eine ähnliche Kundengruppe.
 
In der Kundenansprache müssen Print und Online keine Gegensätze sein. So lassen sich Out-of-Home-Kampagnen sehr effektiv auf dem Smartphone fortführen. Die präzise Zielgruppenaussteuerung garantiert eine große Wirkung auch für kleine Budgets.
 
Wenn es etwas mehr kosten darf: Speziell bei Mailings im Beauty- oder Food-Bereich können Sie mit außergewöhnlicher Gestaltung punkten. Probieren Sie doch mal Duft-, Sand- oder Glitzerlacke. So bleibt Ihre Botschaft garantiert hängen.
Herzliche Grüße
ecddeaeaa95f1daf6f89b3d407517314.jpg
Trebbau direct media
P.S.: Natürlich widmen wir uns aber auch dem Brauchtum! Deshalb bleibt unser Unternehmen am Rosenmontag (04.03.2019) geschlossen. Ab dem 05.03.2019 sind wir wieder uneingeschränkt für Sie da. In diesem Sinne: Kölle Alaaf!
 
b613cb43d48d154a23e74c8f43b00a1b.jpg
 
Briefmarken.de: Schwaneberger Verlag GmbH -
Das große Nachschlagewerk für Briefmarken und Münzen

Der Schwaneberger Verlag ist Herausgeber der MICHEL Briefmarkenkataloge. In über 100 Jahren Verlagsgeschichte hat MICHEL sich international zum führenden Anbieter von Sammlerkatalogen für Philatelie, Numismatik und mehr entwickelt. MICHEL-Katalogisierungen sind bekannt für ihre Neutralität, Kompetenz und Unabhängigkeit. Im Bereich der Philatelie handeln, tauschen und verkaufen Handel und Sammler fast ausschließlich nach MICHEL-Nummern. 
Allein bei der deutschen Bevölkerung haben MICHEL-Kataloge einen Bekanntheitsgrad von 75% und gelten gemeinhin als „Bibel der Sammler“.
Aktuell enthält das MICHEL-Verlagsprogramm mehr als 75 Kataloge für verschiedene Sammelobjekte, eine Monatszeitschrift, mehrere Online-Kataloge, E-Books, Software und Zubehör.
Mit Ihren Paketbeilagen erreichen Sie bei Briefmarken.de überwiegend wohlhabende und gebildete Männer ab 50 Jahren mit einer ausgeprägten Sammelleidenschaft. Weitere Informationen finden Sie auf der Datenkarte. Auf Ihre Anfragen und Buchungen freut sich Sylvia Rübsam (ruebsam@trebbau.com,Telefon: 0221 / 376 46 - 349). 
Datenkarte
 
a96468a925be7214335b6e9224e5885e.jpg
 
AKZENTE VersandBuchhandlung
Immer etwas Besonderes

Hohes Ein­kommen, aka­demisch gebildet, kulturell interessiert und auch karitativ engagiert: Die Zielgruppe der AKZENTE VersandBuchhandlung besteht überwiegend aus männlichen Best Agern ab 50. Gefragt sind bei ihnen hochwertige Bücher, Sonder- und Restauflagen sowie bibliophile Raritäten. Kurz: alles, was Stil hat.
Je nach Kundenprofil können die Adressen zusätzlich nach Themenbereichen, wie z. B. Geschichte, Geistes­wissenschaften oder Gesundheit selektiert werden.

Wir bieten Ihnen die umfangreiche AKZENTE-Adressenliste exklusiv an. Anfragen nimmt Claudia Fischer gerne entgegen (fischer@trebbau.com,Telefon: 0221 / 376 46 - 317). 
Datenkarte
 
a77c53b97d30b8ec2ef587cce58dfad7.jpg
 
Franz A. Taubert Versandbuchhandel
Das preiswerte Buch
 
Der Versand­buch­handel Franz A. Taubert steht für „das preiswerte Buch“ und ist eine der traditions­reichsten Versand­buchhandlungen im Bereich des modernen Antiquariats. Die Versand­buch­handlung gilt als Spezialist für hochwertige, aber preisgünstige Restauflagen und Sonder­ausgaben. Die Produkte werden an eine kulti­vierte und vielseitig interessierte Kundschaft per Katalog und online vertrieben und sind teils bis zu 75 % reduziert.

In den Monatskatalogen werden Kategorien wie Neu­zu­gänge, Biografien, Religion, Philosophie, Kulturgeschichte, Humor/Witze, Natur/Tiere und Musik-CDs präsentiert. Im umfangreichen Onlineshop stehen noch viele weitere Rubriken zur Verfügung.

Die vorwiegend männliche Zielgruppe (75 %) gehört zu den Best Agern (50+), ist gebildet, bevorzugt gute Bücher und pflegt einen gediegenen Lebensstil.

Claudia Fischer (fischer@trebbau.com, Telefon: 0221 / 376 46 - 317) zeigt Ihnen gerne, wie Sie an diese preisbewusste, aber gebildete Zielgruppe kommen
Datenkarte
 
02eb7192393ede4e4142aa947f7691cf.jpg
 
Out-of-Home und Mobile: Eine wirksame Crossmedia Kampagne
Verlängerung von Out-of-Home-Werbung auf das Smartphone

Out of Home-Medien begeistern mit vielen Facetten, überraschen mit schier unendlichen, kreativen Möglichkeiten und bieten Ihnen als Werbekunden immer neue, vernetzte Strategien für einen wirkungsvollen Einsatz Ihres Kommunikationsbudgets.
 
Plakat-Medien und Mobile-Kampagnen lassen sich gut kombinieren. Denn mit dem Smartphone als Schnittstelle können Plakat-Medien ein unmittelbares Einkaufserlebnis auslösen, direkte Impulse für Online-Aktivitäten setzen oder zum Kauf anregen. Der Vorteil liegt hier bei der zielgruppenexakten und ortsgebundenen Aussteuerung. Eine Top-Maßnahme für Filialisten, da sie hier Ihre regionale Stärke ausspielen können!
 
Lesen Sie in unserem Factsheet, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten und wie Sie crossmedial Neukunden gewinnen. Heike Oeckinghaus (oeckinghaus@trebbau.com, Tel.: 0221 / 376 46 – 391) erstellt Ihnen gern ein unverbindliches Angebot und spricht mit Ihnen über crossmediale Werbemöglichkeiten. Es ist längst nicht so kompliziert, wie es klingt.
Factsheet
 
22a72950c28e0056522fbfa4e1b2e3dc.jpg
 
Effektlacke
Werbung funktioniert am besten über Gefühle

Sprechen Sie Ihre Zielgruppe über die Sinne an! Der gezielte Einsatz von Veredelungen und Spezialeffekten eröffnet ungeahnte Möglichkeiten, Ihre Printprodukte zu außergewöhnlichen Highlights aufzuwerten. Bringen Sie Ihre Botschaft mit uns auf einzigartige Weise zur Geltung und veredeln Sie Ihre Werbemittel mit Effektlacken wie Duftlack, Sandlack, Glitterlack, UV-Glanzlack oder Strukturlack.

Ob Werbung für Beautyprodukte, Textilien, Reisen oder Lebensmittel: Mit Effektlacken setzen Sie jedes Produkt in Szene und heben sich von anderen Druckprodukten deutlich ab. Erhöhte Aufmerksamkeit beim Empfänger ist Ihnen garantiert! Sprechen Sie am besten noch heute mit Yvonne Schmitz (schmitz@trebbau.com, Telefon: 0221 / 376 46 - 339), sie freut sich auf Ihre Anfragen. 
 
Dieser Newsletter wurde an gesendet. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.
Trebbau direct media GmbH
Schönhauser Str. 21
50968 Köln
Deutschland
 
Telefon: +49 (221) 376 46 - 0
E-Mail: info@trebbau.com
Website: www.trebbau.com